2018: Gartenschach

Zum sechsten Mal führte der Schachklub Frauenfeld eines seiner Turniere ausserhalb des Klublokals durch. Gespielt wurde auf dem Markplatz, wobei eine Partie pro Runde auf dem Gartenschachfeld ausgetragen wurde. Leider fand am ersten Spieltag auch ein Fussball-WM Match der Schweizer statt. Ausserdem waren einige Schüler wegen einer Schulreise zu müde. So hatte es lediglich 9 Teilnehme, darunter drei Schüler. Gewonnen hat, dank des Sieges in der letzten Runde, Farough Alem Yar vor Thomas Wunderlin (diese beiden sind auf dem Bild am Gartenschachfeld zu sehen) und Bruno Zülle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.